Aktuelle Informationen bezüglich CoVid-19 - Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Liebe Fahrgäste,
 
die momentane Situation mit dem CORONA Virus nehmen wir zum Anlass Sie darüber zu informieren, dass wir auch weiterhin, wenn auch etwas eingeschränkter, unsere Dienstleistung anbieten.
 
Wir werden aufgrund der Daseinsfürsorge als Teil des ÖPNV den Taxi- und den Taxibusbetrieb (auch AST) erstmal weiter aufrechterhalten. Sollten auf den Linien mehrere Personen zusteigen, wird zu Ihrem und unserem Schutz, wenn möglich ein weiteres Fahrzeug eingesetzt.
 
Notfallbesorgungsfahrten, wie z.B. zur Apotheke, werden wir gerne für Sie übernehmen, ebenso wie Notfallkurierfahrten wenn dringend erforderliche Ersatzteile transportiert werden sollen.
 
Und wenn es in dieser für uns alle schweren Zeit mal zu Wartezeiten kommt, bitten wir Sie um Ihr Verständnis.
 
Die Geschäftsleitung
Taxi Wolff GmbH & Co. KG

Ein Gocher Taxi-Unternehmen mit 90-jähriger Tradition

Herzlich willkommen bei Taxi Wolff! Seit 90 Jahren haben wir uns der sicheren Personenbeförderung verschrieben und führen auch Kurierdienste serviceorientiert aus. Wir sind ein Familien-Unternehmen, das in vierter Generation geführt wird. Mit ca. 90 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gewährleisten wir eine zuverlässige Beförderung. Als größtes Taxi-Unternehmen in Goch setzen wir knapp 20 Fahrzeuge ein, die sich aus Taxen, Mietwagen, Kleinbussen sowie Rollstuhl- und Behindertengerechten Spezialfahrzeugen zusammensetzen. Die engmaschige Reinigung, Wartung und Instandhaltung unserer Fahrzeuge ist uns selbstverständlich.

Unsere Zentrale liegt im Industriegebiet West von Goch.

Ein weiterer Betriebssitz befindet sich in der Gemeinde Weeze.

Das lässt uns flexibel und kundenorientiert reagieren. 

Kundenanfragen bearbeiten wir in den Sprachen:

  • deutsch
  • englisch
  • niederländisch
  • spanisch
  • französisch

Mit Nummer 42 fahren Sie mit Taxi Wolff

Mit Nummer 42 fahren Sie mit Taxi Wolff
Mit Nummer 42 fahren Sie mit Taxi Wolff

Übrigens:

Viele Fahrgäste fragen uns bei der Reservierung: „Wie erkenne ich denn Ihr Fahrzeug?“

Das ist ganz einfach: Jedes unserer Fahrzeuge hat die „42“ als letzte Ziffern im Kennzeichen.